wobra Stellenangebot

 

Stellenangebot

Naturidyll, Hochschulzentrum, Stadt mit Geschichte – Brandenburg an der Havel steht für Lebensqualität. Als kommunale Wohnungsbaugesellschaft leistet die wobra hierzu einen wichtigen Beitrag: Wir geben Mitbürgerinnen und Mitbürgern jeden Alters ein individuelles und modernes Zuhause. Mit rund 40 Beschäftigten verwalten wir u. a. rund 4300 Wohnungen und umfangreiche Immobilienbestände für die Stadt Brandenburg an der Havel. Unser Anspruch: faire Arbeitsbedingungen, soziale Verantwortung und Offenheit für neue Herausforderungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sachbearbeiter*in (w/m/d) für das Sozialmanagement.

Erfahren Sie mehr zum Stellenangebot: PDF-Download

Sachbearbeiter*in (w/m/d) für das Sozialmanagement

Zur Verstärkung unseres Sozialmanagements suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sachbearbeiter*in (w/m/d)


Zuerst: Ihre Aufgaben

  • Beratung und Begleitung bei Nachbarschaftskonflikten (Durchführung von Hausbesuchen bzw. Hausversammlungen sowie die damit verbundene Vor- und Nachbearbeitung, etc.)
  • Kontaktaufnahme und Beratung von Mietern bei Zahlungsrückständen und schwierigen Lebenssituationen zur Abwendung von Räumungsbegehren
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit der Mietenbuchhaltung bei der Durchführung des Mahn- und Klagewesens und die damit verbundene Kontaktaufnahme. Im Fokus steht die Unterstützung der Mieter bei der Klärung der Sachverhalte.
  • Aufbau, Betreuung und Pflege von Kooperationen und regionalen Netzwerken (z. B. mit Quartiersmanagements, Vereinen, regionalen Trägern, Schulen u. a.)
  • Kontaktaufnahme und -pflege zu sozialen Diensten, Behörden, mandatierten Rechtsanwälten, Gerichtsvollziehern etc.
  • Beantragung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Festen für Mieter
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung der strategischen Quartiersentwicklung
  • Mitkonzipierung, Durchführung, Auswertung und Weiterentwicklung von sozialen und nachbarschaftsfördernden Projekten
  • Begleitung und Beratung von interkulturellen Mietergemeinschaften
  • Anleitung von Auszubildenden und Praktikanten im eigenen Tätigkeitsgebiet

Im Zentrum: Ihre Qualitäten

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, ergänzt um mehrjährige Erfahrung im Bereich des Sozialmanagements oder alternativ eine vergleichbare Ausbildung einer sozial geprägten Fachrichtung
  • wünschenswert sind Kenntnisse der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Veranstaltungsmanagement
  • gute Selbstorganisation, hohes Engagement
  • flexible Einsatzbereitschaft
  • eine eigenständige, pragmatische, strukturierte und gewissenhafte, auf eine konsequente Zielerreichung ausgerichtete Arbeitsweise
  • Konfliktbeherrschung und Fähigkeit zur Deeskalation, hohe Sozialkompetenz, empathisches Auftreten
  • Analysekompetenz, Durchsetzungsvermögen
  • hohe Affinität zu Aspekten der Digitalisierung
  • Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen und Aufgeschlossenheit gegenüber dem Erlernen branchenüblicher Software
  • Kenntnis der einschlägigen rechtlichen Bestimmungen und Normen in Bezug auf die Tätigkeitsinhalte (BGB insbesondere mietrechtliche Vorschriften, SGB II, Pfändungsrecht, Datenschutzgesetz)
  • Führerschein Klasse B

Zu guter Letzt: unser Angebot

  • ein attraktiver Arbeitsplatz in der historischen Innenstadt von Brandenburg an der Havel
  • unbefristete Anstellung
  • attraktive Vergütung auf Tarifgrundlage
  • Work-Life-Balance bei einer 34,5-Stunden-Woche
  • Flexibilität durch Gleitzeit und individuelle Arbeitszeiten
  • Bereitstellung von Elektro-Fahrrädern und -Autos für Dienstfahrten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an gf@wobra.de

Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne Herr Stephan Falk unter der Rufnummer 03381-757640.

Merken

Merken

Ihr Ansprechpartner:

wobra Wohnungsbaugesellschaft der
Stadt Brandenburg an der Havel mbH
z. Hd. Stephan Falk
Hauptstr. 32
14776 Brandenburg an der Havel

E-Mail: gf@wobra.de

Ihr Ansprechpartner:

wobra Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Brandenburg an der Havel mbH
z. Hd. Stephan Falk
Hauptstr. 32
14776 Brandenburg an der Havel

E-Mail: gf@wobra.de

Jetzt vorsorgen und Nachzahlungen vermeiden

Aufgrund der aktuellen weltpolitischen Ereignisse und den Preisaufschlägen aus der CO2-Steuer steigen seit 2021 die Preise für Energie und Rohstoffe drastisch. Das schlägt sich auch beim Wohnen nieder, u. a. bei den Kosten für Heizung und Warmwasser. Die erhöhten Preise werden zu Nachzahlungen und zukünftig zu höheren Vorauszahlungen führen.

Schützen Sie sich vor unerwartet hohen Nachzahlungen und passen Sie Ihre monatlichen Vorauszahlungen bereits jetzt vorausschauend an.

Als Vermieter teilen wir die Sorgen unserer Mieterinnen und Mieter, können jedoch den Betrag Ihrer Betriebskostenvorauszahlung ohne Ihre Zustimmung erst mit der nächsten Abrechnung aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen, sparen Sie mit einer vorzeitigen Anpassung Ihrer Heiz- und Warmwasserkosten schon jetzt etwas für das Abrechnungsjahr 2022 an. So können unerwartete einmalige Nachzahlungen bei der nächsten Betriebskostenabrechnung verringert oder sogar vermieden werden.